galerie-wf / Colors of  Numérique ©

 

 

 

DIALOG

Atrium of Paint ©

digital _ analog     prolog - layout - concept - design

 by friedrich w.

 

 

 

  Schön dass Sie da sind                                            

Der Dialog oder das Selbstgespräch 

 

Willkommmen auf meiner Webseite  atrium of paint.

Gegenwartsnah zeichne und übertrage ich meine Bilder unter Paint.

Ein Programm dessen Individualität für jedermann zugänglich ist.

Technisch hochauflösende Prograrmme haben bei mir keinen Zutritt.

Unschärfe, Farbunterschiede, Pixelgröße und Pixelfehler sind für

mich erlaubt und gewollt. Ich strebe nicht nach Vollkommenheit.

Für mich gibt es nichts schlimmeres als die Perfektion,

jegliche persönliche Identität wäre verloren.

                                                                                                                                    

 

Egoismus, Kultur und Leidenschaft sind ein Teil der Themen,

die ich als Illustrationen darstelle.

Meine Abbildungen sind keine DEKO-Artikel. Sie suchen vergebens nach: 

 

- einem Passbild in Öl -

- einem röhrenden Hirschen -

- einem Akt (als ich malen lernte) -

- einer Obstschale (als Appetitanreger) -

oder einem Landschaftsbild (still ruht der See)

                                                                                                                                    

 

Im Mittelpunkt steht für mich immer der Mensch, obwohl er niemals

als Person in meinen Bildern erscheinen wird.

Alle Darstellungen sind selbstredend, Titel und Bild ergeben eine Einheit.

Ein Bild ohne Titel ist für mich nicht möglich; es wäre ein namenloses Kind.
Sie betrachten eines meiner Bilder. Sie lesen den Titel.

Sie machen sich Gedanken. Sie entwickeln Fantasie.

Dann könnte es vielleicht Kunst sein.

                                                                                                                                    

 

Sie sind:

exzentrisch-neurotisch, realitätsverträumt, heldenhaft ängstlich,

dramatisch sinnlich, Choleriker, Zyniker ?

Sie lieben Bilder !

Gegenwartsnah, ohne Pinsel, skurril, bizarr bis kindlich.

Willkommen in meiner Galerie

Der Pinsel ist tot, es lebe die Maus

                                                                                                                                    

 

Meine Stilrichtung ist die digitale Pixel-Illustration.

Alle Darstellungen sind  nur als UNIKAT erhältlich.

Das Trägermaterial, die Größe sowie die Rahmung können nicht frei gewählt werden.

 

Meine Biografie befindet sich in den Abbildungen, hier finden Sie die Wiege,

das Atmen und den Vorhang.

Mein Atelier ist der PC, meine Galerie ist das INTERNET,

mein Studium ist das Leben und das Publikum sind meine Kritiker.

 

 

Es lebe the World Wide Web

 

 

GALERIE          KONTAKT          IMPRESSUM